Singen ist gesund!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass regelmäßiges Singen viele positive Nebenwirkungen hat: Singen fördert nachweislich die Gesundheit (Stärkung des Immunsystems, Ausschüttung von Glückshormonen) und die Intelligenz (Förderung der Synapsenvernetzungen im Gehirn). Singen senkt zudem die Konzentration der Hormone, die aggressiv und stressanfällig machen und verbessert die soziale Bindungsfähigkeit.
Quelle: GEO 03/2007

Aktuelles

Neue Probenzeiten des  Jungen Jazz- und Popchores „Wanted !“ des Sängerbundes 1901 e.V. Mainflingen

immer montags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr im Bürgerhaus Mainflingen. Für Sänger von 15 – 25 Jahren unter der Leitung von

Julia Glotzbach