Familienabend des Sängerbundes Mainflingen

 

Seinen traditionellen Familienabend beging der Sängerbund 1991 e.V. Mainflingen am 09.12.2017 im Bürgerhaus Mainflingen.

In weihnachtlicher Atmosphäre hieß die Vorsitzende Anette Schneider die Ehrengäste, Jubilare, Sänger und Sängerinnen sowie alle Mitglieder und Freunde des Sängerbundes herzlich willkommen und führte, unterstützt durch Rudi Simon bei den Ehrungen, durch das Programm.

Der Männerchor, der Singkreis, der kleine Männerchor „Everteens“ sowie der Kinderchor „Kichererbsen und Drahtseiltakt“ mit ihren Dirigenten Martin Grauel, Herbert Simon, Julia Glotzbach und Denise Oftring gestalteten diesen Abend und untermalten die vorweihnachtliche Stimmung mit ihren wunderbaren Liedvorträgen. Anette Schneider dankte
den jeweiligen Chorleitern für Ihr tolles Engagement im zu Ende gehenden Jahr.

Umrahmt wurde der Abend durch eine von Roswitha Bredereck interessante und sehr schön vorgetragene Weihnachtsgeschichte.

Geehrt wurden in diesem Jahr vom Hessischen Sängerbund für 60 Jahre aktives Singen Willi Klement und Roland Kuhn.
Herzlichen Glückwunsch für diese außergewöhnliche Leistung!

Weiterhin wurden geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft im Sängerbund 1901 e.V. Mainflingen Sabine Malsy, für 40 Jahre Stefan Glaab und Paul Heng, für 50 Jahre Adolf Simon und Hermann Schick, für 60 Jahre Willi Klement, Roland Kuhn, Heinz Kissner, Walter Bohlender und Erhard Kypke sowie für 70 Jahre Oskar Böhm, Erwin Fehr und Kurt Gast. Leider konnten nicht alle Jubilare persönlich anwesend sein. Wir gratulieren allen Jubilaren ebenfalls ganz herzlich und bedanken uns ausdrücklich noch einmal für die erhaltenen Spenden!

Einen weiteren ganz besonders herzlichen Dank ging für ihr langjähriges und großartiges Engagement im Verein an Karin Rosin (Regie/Theater), Ferdi Glaab (Theater, Gratulationen, Trauerreden), an Bernhard Malsy (Theater), an Herbert Simon (10 Jahre Dirigent des Singkreises) sowie an Klaus Barthel (Licht/Technik).

Ein harmonischer Familienabend fand mit der traditionellen Tombola einen schönen Abschluss!